Beteiligungsprojekte / Ideenschmiede

Ideenschmiede und Planungswerkstatt

Fotos werden gemacht und sortiert.
Ideen werden aufgeschrieben
Präsentation vor dem Unterausschuss
Die Schöndorfer haben ein Plakat gemacht
Die Erwachsenen hören aufmerksam zu

zu Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche in Weimar!

Das Projekt "Ideenschmiede" fand im November und Dezember 2012 und als "Mitmischen 2" im September und Oktober 2013 statt.

 

Hier findet Ihr alles über die Ideenschmiede 2012. Informationen über Mitmischen 2 findet ihr auf der entsprechenden Öffnet internen Link im aktuellen FensterProjektseite.

 

Worum ging es? 

 

In Weimar gibt es jede Menge tolle Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche! Aber stimmt das wirklich? Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen wollten wir herausfinden, ob es genug Angebote für junge Menschen in unserer Stadt gibt und ob die bestehenden Aktivitäten den jungen Leuten überhaupt gefallen. In der Ideenschmiede hatten die jungen Weimarer_innen erstmals die Möglichkeit ihre Wünsche und Ideen für das Freizeitangebot in Weimar einzubringen. Und das beste: die Vorschläge werden in den Jugendförderplan einfließen.

 

Jugendförderplan—Was ist das?  

 

Hier könnt ihr unter anderem lesen, welche Jugendeinrichtungen es in Weimar gibt und welche Vereinbarungen diese mit der Stadt gemacht haben, um mit ihren Angeboten eine bunte Vielfalt in Weimar für euch zu sichern. In der Ideenschmiede erfuhren die Teilnehmer_innen mehr über den Jugendförderplan und warum der so wichtig ist.

 

Was haben wir gemacht?  

 

An jeweils vier Workshoptagen haben wir in zwei Gruppen gearbeitet, Weimar und verschiedene Stadtgebiete erforscht und dort die Angebote für Kinder und Jugendliche kennengelernet. So konnten wir uns ein Bild machen, was es dort schon alles gibt und was die Kinder und Jugendlichen noch brauchen. 

 

Und was hat es gebracht? 

 

Natürlich eine Menge Spaß beim Austausch mit den anderen und bei spannenden Forschungsaufgaben. Außerdem haben die Teilnehmer_innen ihre Wünsche und Ideen am 29. Januar 2013 direkt den Mitgliedern des Unterausschuss Jugendhilfeplanung präsentiert und so den entscheidenden Erwachsenen gesagt, was sich in Weimar tun muss. 

 

Und die Ergebnisse?

 

Hier könnt ihr euch anschauen, was die Gruppen dem Unterausschuss präsentiert haben:

 

Und wie geht es jetzt weiter?

 

Die Präsentation vor dem Unterausschuss Jugendhilfeplanung ist so gut angekommen, dass zur Erstellung des Jugendförderplans noch weitere Ideenschmieden stattfinden sollen. Schließlich fehlen uns noch Ergebnisse aus den anderen Stadtteilen Weimars.

 

Demnächst erfahrt ihr hier, wann und wo es mit der Ideenschmiede weitergeht.

 

Die Ideenschmiede ist ein gemeinsames Projekt des Amtes für Familie und Soziales Weimar / Jugendförderung und des Kinderbüros Weimar.

Die Durchführung der Projekttage erfolgt durch:

Naturfreundejugend Thüringen

Projekt „Mitmischen“

www.naturfreundejugend-thueringen.de

info@naturfreundejugend-thueringen.de

„Mitmischen leicht gemacht“  ist ein Projekt der Naturfreundejugend Thüringen und wird gefördert durch das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit