Aktuell

Neue Projekte 2018

Ein herzliches Willkommen im neuen Jahr. Wir planen wieder zahlreiche Veranstaltungen und Projekte für euch. Ihr könnt uns unterstützen und die Aktionen mitgestalten. Eure Ideen tragen dazu bei, dass unsere Veranstaltungen gut bei den Kindern und Jugendlichen in der Stadt ankommen.

 

Außerdem könnt ihr bei uns eure Projektideen für die Stadt einbringen. Wir helfen euch bei der Umsetzung!

 

Wir laden euch ein zum wöchentlichen Treff in unserem Mitmach-Café.

 

Wann? donnerstags von 16 Uhr bis 18 Uhr

Wo? Kinderbüro im mon ami / Goetheplatz 11

Wer? Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

 

 

 

WeimarWestWillMehr

Kinder und Jugendliche haben häufig klare Vorstellungen, wie ihre zukünftige Welt aussehen soll. Die Ozeane sind sauber, die Kontinente grün und die Luft rein. Doch wie den Weg gehen zu einer solchen klimafreundlichen Welt? Viele junge Menschen haben wenig konkrete Ideen dazu.

 

In Weimar West hast Du jetzt die Möglichkeit dich aktiv zu beteiligen.  Weimar ist mit dem Stadtteil eine von deutschlandweit 11 Modellkommunen im Projekt "Wir wollen mehr". Dabei dreht sich alles rund um den Klimaschutz und es sollen Ideen entwickelt werden um ganz konkret 1200 Tonnen CO2 im Jahr einzusparen.

 

Du kannst mitmachen und dafür sorgen, dass Klimaschutz in Weimar West erlebbar ist und der Stadtteil vielleicht sogar schöner wird. In unseren Treffen erfährst Du was Klimaschutz ist, was Du selbst machen kannst und natürlich haben wir viel Spaß dabei, den Stadteil zu entdecken.

 

 

Wann? dienstags 15 Uhr bis 16 Uhr für alle bis 10 Jahre und von 16:15 bis 17:30 für alle ab 11 Jahren

Wo? im Kramixxo

Kostet? nix

Wir treffen uns wieder im neuen Jahr am 16. Januar 2018. Wenn Du bis dahin etwas wissen willst, dann melde dich im Kinderbüro: Tel: 03643-494990 oder Opens window for sending emailper e-mail.

 

Du willst Deinen ökologischen Fußabdruck testen? Dann schau Opens external link in new windowhier!

 

Eine Projektbeschreibung und viele Infos mehr findet ihr Opens external link in new windowhier.

 

 

Neue Postkarten zu den Kinderrechten

Die Gewinnerinnen des Malwettbewerbs werden ausgezeichnet.

Zuletzt im Frühling dieses Jahres hatte das Kinderbüro zu einem Malwettbewerb aufgerufen.

Kinder konnten ihre Zeichnungen zu den verschiedenen Kinderrechten einreichen. 43 Bilder sind eingegangen und wurden erstmals zur Verleihung des Weimarer Kinderrechtspreises ausgestellt. Eine Kinderjury hat 5 Motive ausgewählt, die jetzt als Postkarten im Kinderbüro und an vielen Stellen in der Stadt kostenfrei mitgenommen werden können.

Abgebildet sind Zeichnungen von: (klickt auf die Rechte und ihr könnt die Postkarten ansehen)

 

Sofia - Initiates file downloadArtikel 28, Recht auf Bildung


Maria - Initiates file downloadArtikel 31, Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung


Lojain - Initiates file downloadArtikel 2, Recht auf Gleichheit und Artikel 9 und 18  Recht auf Fürsorge durch beide Eltern


sowie Charlotte - Initiates file downloadArtikel 19, Recht auf Schutz vor Gewalt

 

Der Malwettbewerb geht weiter. Ihr könnt gern eurer Bild zu einem der noch nicht ausgewählten Rechte malen und ans Kinderbüro schicken. 2018 werden wir wieder 5 Motive aussuchen und auf Postkarten drucken, damit unsere Kinderrechte-Sammlung bald vollständig wird.

Elterncafé

 

Unsere Kreativangebote:

 


 

Dienstag, 23.1.2018 - Bald ist Fasching! Wir verschönern Dein Kostüm mit selbst gestalteten Stirnbändern und Schmuck.

 

Dienstag, 30.1.2018 - In unserer Winterbäckerei kannst du heute süße Schneebälle selbst machen und natürlich naschen.

 

 

Im Elterncafe können die Kleinen im Kleinkind und Vorschulalter spielen und die Eltern können sich über alles rund ums Kind austauschen. Wir haben viele Spielmöglichkeiten und einen gemütlichen Rahmen für Gespräche. Außerdem gibt es immer ein kreatives Angebot für die Kinder.

Immer dienstags von 16 Uhr bis 18 Uhr treffen wir uns in den Räumen des Kinderbüros im mon ami. Bei schönem Wetter sind wir auch draußen hinter dem mon am

Auch geflüchtete Familien die bei uns leben sind herzlich eingeladen.